KRISENMANAGEMENT

Krisenmanagement, Liquiditätsprobleme, Finanzierung in der Krise, Turn-Around-Beratung, Arztpraxis, Zahnarztpraxis, Praxissanierung

Praxis in Not – Beratung in der Krise

Praxissanierung

Gesetzesänderungen, zunehmender Wettbewerbsdruck und immer komplexere Vergütungssysteme können selbst erfolgreichen Praxen erhebliche Probleme bescheren. Bei gleichzeitiger Zurückhaltung der Banken können akute Liquiditätsengpässe schnell ins Aus führen.

Hier sind wirksame Sofortmaßnahmen und ein unabhängiges, professionelles Krisenmanagement – gegebenenfalls auch im Rahmen der Beratungsförderung des BAFA für Unternehmen in Schwierigkeiten mit Zuschüssen von 90% (Förderung unternehmerischen Know-hows).

Beratungsfelder

  • Praxis-Check und Schwachstellenanalyse
  • Sofortmaßnahmen zur Liquiditätssicherung
  • Strategie- und Maßnahmenplanung zur Konsolidierung
  • Finanzplanung und Finanzierungsalternativen
  • Turn-Around-Management
  • Persönliches Krisencoaching
  • Kooperation mit Banken sowie Rechts- und Steuerberatern

Die HEENEMANN Unternehmensberatung hat in der Vergangenheit eine Vielzahl von Turn-Around-Beratungen erfolgreich durchgeführt.

Controlling und Frühwarnsystem

Auf wirtschaftliche Unternehmenssteuerung sollten auch Arztpraxen nicht verzichten. Entscheiden Sie sich für die Planung und Einrichtung einer praxisgerechte Lösung nach Ihrem Bedarf: Ein leistungsfähiges Informationssystem für ertragsorientierte Praxisführung, effektives Kostenmanagement und das Aufspüren von Leistungsreserven. Es ermöglicht Ihnen ohne großen Aufwand zielorientierte Planung mit übersichtlichen Soll-Ist-Vergleichen, eine aussagekräftige Kennzahlenanalyse und den Aufbau eines Frühwarnsystems zur Krisenvorsorge.

Der nächste Schritt: Das persönliche Gespräch (030) 86395227